Was Sie für Ihren Besuch bei uns wissen sollten



Vor Ihrem Termin

24 Stunden vor dem Floaten sollten Sie auf Nass-Rasur oder Epilation verzichten, da die stark konzentrierte Salzsole ein Brennen auf gereizter Haut verursachen kann.

 

Wir empfehlen vor dem Floaten auf Koffein, Alkohol oder andere Substanzen, die das Bewusstsein beeinflussen zu verzichten. Nach der Aufnahme von großen Mengen von Nahrung und/oder der Aufnahme von stark fetthaltiger Nahrung, sollte einige Zeit bis zum Floaten gewartet werden.

 

Personen, die unter 16 Jahre alt sind, können nur mit dem Einverständnis ihrer Erziehungsberechtigten floaten. Menschen, die an Epilepsie leiden und nicht unter medizinischer Aufsicht stehen, sollten nicht floaten. Menschen, die unter schweren Depressionen oder Psychosen leiden, sollten nur in Absprache mit ihrem Therapeuten floaten. Floaten Sie bitte nicht, wenn Sie in Ihren Bewegungen eingeschränkt sind und sich nicht zutrauen, alleine aus dem Float-Becken zu steigen. Ebenfalls problematisch sind offene Wunden.

 

Am Tag Ihres Termins

Um lange Wartezeiten zu vermeiden, planen wir unsere Termine zeitlich genau. Wir bitten sie deshalb 10 Minuten vor Ihrem Termin zu erscheinen. Sollten Sie sich verspäten, können wir die Einhaltung Ihres Termins leider nicht gewährleisten und werden diesen ggf. verkürzen oder verschieben.

 

Für Ihren Termin stellen wir Ihnen Handtücher, Badeschuhe, Shampoo, Duschgel, Bodylotion, Fön und Haarstylingprodukte zur Verfügung.

 

Stornierungen

Falls Sie Ihren Termin absagen oder verschieben möchten, bitten wir Sie, dies 24 Stunden im Voraus zu tun um uns die Gelegenheit zu geben den Termin einem anderen Gast zur Verfügung zu stellen. Danach fallen 100% Stornogebühren an.

 

Zahlungsmethoden

In unseren Centern können Sie mit Bargeld oder EC-Karte zahlen. Kreditkartenzahlungen sind nicht möglich.

 

Parkmöglichkeiten

Wir empfehlen Besuchern, die mit dem Auto kommen, die öffentlichen Parkhäuser zu nutzen. 

 

Badebekleidung

Es ist Ihnen freigestellt, ob Sie bekleidet oder unbekleidet floaten. Da es beim Floaten jedoch um Sinnesreizreduktion geht kann die Berührung durch die Badebekleidung die Erfahrung beeinträchtigen.

 

Schweben im Salzwasser

Das Schweben in der Salzsole hat nicht den Effekt, dass die Haut wie in der Badewanne aufquillt. Wir verwenden ausschließlich hochreines Magnesiumsulfat, nach unserer Erfahrung das hautschonendste Salz, wodurch mehrstündige Aufenthalte in der Salzsole möglich sind. Ihre Haut wird weich und geschmeidig und das Salz wirkt sich positiv auf die verschiedensten Hautleiden aus.

In der etwa 26%-igen Salzsole ist es unmöglich nicht zu schweben. Die Sole hat eine größere spezifische Dichte als Ihr Körper. Sie treiben wie ein Kork auf der Wasseroberfläche. Ihr Hinterkopf und die Ohren tauchen in das Wasser ein, Ihr Gesicht bleibt vom Salzwasser unberührt. Ein Umkippen ist nicht möglich.

 

Klaustrophobie

Menschen mit Klaustrophobie bekommen Beklemmungen, wenn sie eine beengende Umgebung um sich herum wahrnehmen. Im Schwebezustand hat man keine sinnliche Wahrnehmung, also auch keine Wahrnehmung von Enge. Zudem sind unsere Center ausschließlich mit großzügigen, offenen Floating-Becken ausgestattet.

 

Schwangerschaft

Floaten (bis zur 36. SSW) und Massagen (ab der 16. bis zur 32. SSW) während der Schwangerschaft sind möglich und die Rückmeldungen von schwangeren Frauen sind sehr positiv. Als Massagen können wir Ihnen spezielle Schwangerschaftsmassagen anbieten. Bitte informieren Sie uns unbedingt bei der Terminvergabe und halten vorher Rücksprache mit Ihrem Arzt.

 

Paarmassagen

Bei float Rotherbaum bieten wir Ihnen jeden Samstag und Sonntag von 10 bis 22 Uhr parallele Paarmassagen an. Werktags finden Massagen nacheinander statt. Da bei float Hafencity nur ein Massageraum zur Verfügung steht finden Massagen hier immer nacheinander statt. Genießen Sie die Zeit zwischen den Anwendungen in unserem Ruhebereich.

 

Floaten und Massage

Die Kombination von Floaten und Massage ist ideal. Beim Floaten wird Ihr Körper von der Schwerkraft befreit. Ihre Durchblutung wird angeregt und Ihre Muskulatur vorgewärmt und entspannt. Eine Massage kann Verspannungen zudem gezielt lösen und trägt ebenfalls zur Tiefenentspannung bei.

Sie können die Reihenfolge der Anwendungen gerne frei wählen. Bei speziellen Öl-Massagen (z.B. Lomi Lomi Nui) empfiehlt es sich jedoch, zuerst die Massage und im Anschluss das Floaten zu buchen damit Sie die Möglichkeit haben das Massageöl abzuwaschen.

float Rotherbaum

Mittelweg 160

20148 Hamburg

 

Tel. (040) 21 00 69 89

 

Täglich 10 - 22 Uhr geöffnet

 

float Hafencity

Am Kaiserkai 42

20457 Hamburg

 

Tel. (040) 70 38 37 30

 

Täglich 10 - 22 Uhr geöffnet

Druckversion Druckversion | Sitemap
© MSH Wellness GmbH